Homöopathie für Kinder

Behandlungsschwerpunkt Schwangere und Kinder in meiner Praxis

In meiner Praxis für Klassische Homöopathie in München lege ich besonderes Augenmerk auf die Behandlung von Kindern und Schwangeren. Gerne stehe ich in akuten und chronischen Fällen zur Verfügung, selbstverständlich auch für Hausbesuche, wenn Ihr Kind nicht in der Lage ist, in meine Praxis zu kommen und in akuten Fällen auch kurzfristig. Für eine unverbindliche Beratung, ob der Einsatz von Homöopathie in Ihrem speziellen Fall sinnvoll ist, stehe ich gerne telefonisch unter 089/12090741 oder per E-Mail unter mail@praxis-honikel.de zur Verfügung.

Warum Klassische Homöopathie für Schwangere und Kinder?

Klassische Homöopathie ist ein sanftes und ganzheitliches Verfahren. Das macht ihren Einsatz bei der Behandlung von Frauen in der Schwangerschaft und bei der Behandlung von Kindern sinnvoll. Jedes Kind macht Entwicklungsschritte, und das auf körperlicher und seelischer Ebene. Die einzelnen Schritte bedingen sich gegenseitig und es lässt sich häufig beobachten, wie nach gut auskurierten Krankheiten Kinder Sprünge auch auf psychischer Ebene machen. Ein Kind hier homöopathisch zu begleiten, kann den Entwicklungsprozess insgesamt entscheidend fördern. Ziel dabei ist einerseits, dass Krankheit gründlicher auskuriert wird, sich so ein starkes Immunsystem entwickeln kann, und auf der anderen Seite die Konstitution des Kindes zu stärken und es nicht in seiner Persönlichkeit zu verbiegen.

Im chronischen Fall kann durch eine gründliche homöopathische Anamnese (anamnesis altgr. „Erinnerung“) das passende Arzneimittel verordnet werden. Man kann aber auch sehr gezielt im akuten Krankheitsfall behandeln.

Typische Beschwerden im Säuglingsalter

  • Blähungskoliken
  • Zahnungsbeschwerden
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Schlafstörungen

Typische Beschwerden im Kindesalter

  • Erkältungskrankheiten
  • Chronische Entzündungen
  • Neurodermitis
  • Pseudokrupp
  • Asthma
  • Allergien
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Nächtliches Einnässen (Bettnässer)

Tipps zur eigenständigen Therapie mit homöopathischen Mitteln bei Kindern

Wenn sie mit dem Gedanken spielen, ihr Kind mit bewährten Mitteln selbst zu behandeln, ohne den Rat eines Heilpraktikers oder Arztes hinzuzuziehen, kann man das eigentlich nur unterstützen, denn man kann gerade in frühen Krankheitsphasen klassische Mittel auch ohne therapeutischen Rat verabreichen und gute Erfolge erzielen. Bitte verwenden Sie jedoch in diesem Fall Mittel, die über die homöopathische Potenz C6 bzw. D12 nicht hinausgehen. Diese Mittel wirken laut homöopathischer Lehre vor allem körperlich bzw. organotrop (auf einzelne Organsysteme bezogen). Behandlungen mit höheren Potenzen (z.B. C30) gehören in die Hand eines gut ausgebildeten Therapeuten, weil sie in den Entwicklungsprozess eingreifen können. Es ist aus meiner Sicht nicht sinnvoll, bei jedem kleinen Unfall zu Arnika zu greifen oder jede leicht erhöhte Temperatur sofort mit Aconitum zu behandeln. Unter Umständen kann so der natürliche Heilungsprozess sogar unterdrückt werden.

Bei ernsteren Erkrankungen dagegen ist es auf jeden Fall sinnvoll, fachkundige Beratung durch einen qualifizierten Homöopathen bzw. Kinderheilpraktiker einzuholen. Für weitere Fragen zur Thematik Homöopathie bei Kindern oder eine Terminvereinbarung stehe ich Ihnen gerne telefonisch unter 089/12090741 oder per E-Mail unter mail@praxis-honikel.de zur Verfügung.

Zurück zur Hauptübersicht Klassische Homöopathie
Die schnelle Frage:
Hat der Artikel nicht alle Ihre Fragen beantwortet?
Dann rufen Sie mich unter 089/12090741 an oder stellen Sie mir hier Ihre Frage:
Zurück zur Hauptübersicht Klassische Homöopathie

Heilpraktiker Roger Honikel

Haben Sie Fragen?
Sprechen Sie mich an:
Heilpraktiker München
Roger Honikel
Telefon 089/12090741
mail@praxis-honikel.de

Termin online buchen
bei Herr Honikel


Oder hinterlassen Sie hier einen Rückrufwunsch:

Name:
Telefon:


Hier können Sie sofort online einen Termin bei mir anfragen:

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda